SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland




Anzeigen

TMGS Prellbock

  
 
Eisenbahnmuseum Zum Prellbock

Lunzenau

Die Kneipe mit Pfiff

Wer in die Kneipe rein kommt, steht schon mitten drin: Bei Lehmann in Lunzenau's „Prellbock” ist & ißt man mitten zwischen Bahnschildern, Bahnmützen, Signalen, Stellwerkskrempel und Bahnfahrern – nein, letztere sind die mampfenden Gäste, zwischen denen man sich so durchschlängeln muss, wie es früher in guten alten Schichtzügen nötig war. Die Kneipe ist wirklich wahnsinnig klein – aber rappelvoll. Und hier soll man etwas vorlesen? Aus richtig gedruckten Büchern? Wo doch das Essen auf den Tellern rundum so wahnsinnig gut aussieht und riecht, wie gutes, also hausgemachtes Essen schon immer aussah und roch. Die Bedienung ist freundlich und der Chef urig und das Bier nicht zu warm und da weiß er dann, ich bin im „Prellbock“. Beim Lehmann in Lunzenau. (Erinnerungen von Matthias Biskubek, 2004, Eulenspiegel)


Erlebnisse am Rande
Porphyrlehrpfad Rochlitz: Erleben Sie die Geschichte des über tausend Jahre alten Abbaus von Porphyr auf dem Rochlitzer Berg.
Peniger Kellerberge: Eintauchen in das spannende mittelalterliche Tunnelsystem unter den Häusern der Stadt Penig.
Muldental-Radweg: Radtour vom Erzgebirge bis nach Dessau auf kleinen Straßen und Waldwegen entlang des Mulde-Flusses.
Lang-Mühle Wiederau: Die noch heute funktionsfähige Mahl- und Schneidemühle im idyllischen Wiedertal ist Technisches Denkmal.
Stadt Lunzenau: Die Stadt im Tal der Burgen bietet den Besuchern viel Sehenswertes von der Kirche bis zum Heinrich-Heine-Park.

Standort Eisenbahnmuseum "Zum Prellbock"

Lage

Das Museum befindet sich zwischen Chemnitz und Leipzig in der Nähe von Penig.

Anfahrt mit Bus & Bahn

Zur Anreise nutzen Sie die über Lunzenau fahrenden Regionalbuslinien 629, 659, 661, 683 jeweils bis Haltestelle Lunzenau, Bahnhof.

Anfahrt mit dem Auto

Zur Anreise nutzen Sie die Autobahn A 72 Abfahrt Niederfrohna und folgen der B 95 bis Penig. In Penig wechseln Sie auf die K 8260 - Lunzenauer Str. - und durchfahren die Stadt Lunzenau bis zur Brücke über die Zwickauer Mulde. Das Museum finden Sie nach der Brücke links.




 

Kontakt:

Eisenbahnmuseum und Gaststätte "Zum Prellbock"
Ansprechpartner: Herr Lehmann
Burgstädter Straße 1
09328
Lunzenau

Tel.: 037383 6410
Fax: 037383 6386


E-Mail-Kontakt

Lage:


Öffnungszeiten:

Museum

Donnerstag bis Montag ab 11.30 Uhr
Dienstag und Mitwoch Ruhetag

Gaststätte November bis März

Montag 11.30 – 14.00 Uhr und ab 17.00 Uhr
Dienstag und Mittwoch Ruhetag
Donnerstag 11.30 – 14.00 Uhr und ab 17.00 Uhr
Freitag 11.30 – 14.00 Uhr und ab 17.00 Uhr
Sonnabend ab 11.30 Uhr
Sonntag ab 11.30 Uhr

Gaststätte April bis Oktober

Montag ab 11.30 Uhr
Dienstag und Mittwoch Ruhetag
Donnerstag ab 11.30 Uhr
Freitag ab 11.30 Uhr
Sonnabend ab 11.30 Uhr
Sonntag ab 11.30 Uhr

 






Netzwerk bahnnostalgie Deutschland
Bahnhofstr. 5
D-01471 Radeburg
Tel: +49 35208 342516