SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland




  
 
Traditionsgemeinschaft 50 3708-0

Halberstadt /Blankenburg

Halberstädter in Blankenburg

Am 29.10.1988 endete die Dampftraktion auch im Bw Halberstadt als letztes bei der Deutschen Reichsbahn. An die Dampfzeit sollte eine Maschine erinnern. So wurde die 50 3708, die letzte rekonstruierte Lok der Baureihe 50 ausgewählt. Zusammen mit dem Traditionszug aus mehren 3-achsigen Rekowagen und einem Packwagen konnte schon in der Zeit der politischen Wende der Grundstein für unseren Verein gelegt werden.
Aus den engagierten Eisenbahnern entstand der Verein Traditionsgemeinschaft 50 3708 e.V.. Leider ist der Zug nicht mehr da, aber die 50 3708 dampft immer noch und wir nahmen an vielen Plandampfveranstaltungen und Sonderfahrten teil.
Leider mussten wir unser „Gleis 17“ in Halberstadt verlassen, fanden aber im benachbarten Blankenburg eine neue Heimat. Hier sind wir derzeit dabei, unser „Trudchen“ nach Ablauf der Fristen wieder fahrbereit zu machen. Wir gehen fest davon aus, bald wieder mit der Traditionslok 50 3708 zur Freude der Dampfeisenbahnliebhaber unterwegs zu sein.

Angebot für Groß und Klein

Besuchen Sie uns in Blankenburg. Wir führen Sie gern durch Lokschuppen und Werkstatt. Natürlich haben Sie auch die Gelegenheit, sich unsere Lok ausgiebig anzusehen und erhalten Einweisung zu den einzelnen Baugruppen und zur der Funktionsweise der Lok. Für Gruppen (ab 10 Personen) organisieren wir gerne eine Führung. Schicken Sie uns Ihre schriftliche Anfrage unter Angabe des Ansprechpartners einfach per e-mail. Da die Betreuung solcher Aktionen durch ehrenamtliche Mitglieder erfolgt und das Gelände nicht öffentlich zugänglich ist, bitten wir um rechtzeitige und langfristige Anmeldung.


Erlebnisse am Rande
Landschaftspark Spiegelsberge frühes Beispiel von Gartenanlagen nach englischem Vorbild in Deutschland, ab 1771 auch öffentlich zugänglich
Riesenweinfass aus dem Jahr 1594, im Jagdschloss in den Spiegelsbergen, laut Guinessbuch das älteste Riesenweinfass der Welt
Dom und Domschatz zu Halberstadt insgesamt 650 Stücken umfangreichster mittelalterlicher Kirchenschatz in Europa
Halberstadt unverwechselbare Stadtsilhouette von Dom, Liebfrauen- und Martinikirche, Bummel durch die historische Altstadt mit Fachwerkhäusern, Gemütliche Kneipen und Restaurants, romantische Hotels und Pensionen

Standort Traditionsgemeinschaft 50 3708-0 e.V.

Lage

Der Lokschuppen der Traditionsgemeinschaft 50 3708 e.V. befindet sich im Verein Brücke e.V. Blankenburg.

Anreise mit der Bahn

Wernigerode und Halberstadt, ca. 10-15 km von Blankenburg (Harz) entfernt, besitzen einen weltoffenen Bahnhof, von denen jeden Tag Personenzüge in alle Richtungen Deutschlands fahren.

Den Bahnhof Blankenburg  erreichen Sie per Bahn mit dem HEX HarzElbeExpress Blankenburg / Thale – Halberstadt – Magdeburg (KBS 328/315) im Stundentakt.

Anreise mit dem Auto

Zu erreichen ist Blankenburg mit dem Pkw über die B6N, Ausfahrt Blankenburg-Zentrum.



Fahrzeuge Traditionsgemeinschaft 50 3708-0 e.V.


Dampflok
 

50 3708-0 als 50 1309 Berliner Maschinenbau AG vormals L. Schwartzkopff,         Fabriknummer 11603
Rekonstruktion ins RAW Stendal, 1962 als letzte Lokomotive der Baureihe 50 rekonstruiert
als 50 3708-0 zum Bw Halberstadt
11.01.1986 letzter Tag im Planeinsatz
Traditionslok seit 1989
letzte Hauptuntersuchung 04.06.2011


Diesellokomotive
 

Rangierlok
V10B
VEB Lokomotivbau „ Karl Marx“ Babelsberg
Fabriknummer 252 448, Baujahr 1965
Eigentümer ist der Verein “Brücke“ e.V.
Die Lok dient unseren beiden Vereinen als Verschubgerät.


Wagen
 

Buffetwagen
Dresden
WGi (ex Bi), 2-achsiger Personenwagen 2. Klasse
Beuchelt, Grünberg (Schlesien), Baujahr 1929
seit 1980 im Bestand des VBV
Einsatz im Blankenburger Traditionszug / Verein „Brücke“ e.V.
Sitzwagen Salzgitter Ci, 2-achsiger Personenwagen 3. Klasse (ähnlich Reichsbahn Einheitspersonenwagen)
Busch, Bautzen, Baujahr 1940
seit 1974 (Nr. 0009: 1977) im Bestand des VBV
Einsatz im Blankenburger Traditionszug / Verein „Brücke“ e.V.
Messbeiwagen
 
Ex 67 50 99-68 706-2
RAW Halberstadt, Fabriknummer 747/254, Baujahr 1968,
Umbau Messbeiwagen 02.05.1989, Bghw (Umbau in Messbeiwagen)
Werkstattwagen 40 50 946 0355-3, Typ Gbhw
Waggonfabrik G.Lindner Ammendorf, Fabriknummer 9460355, Baujahr 1930
Das Fahrzeug hat derzeit keine Fristen und befindet sich in Aufarbeitung.


 


 

Kontakt:

Traditionsgemeinschaft 50 3708 e.V.
Vorsitzender Hr. Pense
Lichtengraben 6
38820 Halberstadt

Fax: 01803 551803708


E-Mail-Kontakt

Lage:


Öffnungszeiten:

Für Gruppen (ab 10 Personen) Führung möglich nach rechtzeitige und langfristige Anmeldung.






Netzwerk bahnnostalgie Deutschland
Bahnhofstr. 5
D-01471 Radeburg
Tel: +49 35208 342516