SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland




Anzeigen

TMGS MBLE

 
 
Modellbahnland Erzgebirge

Thermalbad Wiesenbad OT Schönfeld

Die lebendige 3-dimensionale Landkarte des historischen Landkreises Annaberg-Buchholz

Wenn Sie die Einzigartigkeit des oberen Erzgebirges erleben wollen, sind Sie bei uns herzlich willkommen. Wie wäre es aber, die Höhen des Bärensteins, den Pöhlberg, den Fichtelberg und die Flußtäler von Sehma, Preßnitz, Zschopau und Schwarzwasser gleichzeitig zu erleben?

Das ist möglich, und zwar im Maßstab 1:32 im Modellbahnland Erzgebirge, der größten Spur 1 - Anlage Europas. Und so fast nebenbei, fahren auf den historischen Eisenbahnstrecken des Kreises Annaberg-Buchholz 30 computergesteuerte Züge. Weil wir gerade bei Zahlen sind – auf einer Fläche von 770 qm finden Sie unter anderem 660 m Gleis, 290 Weichen, 450 Gebäude und 40.000 Bäume. Thema der Anlage ist die Zeit um 1980, die sich auch in der Gestaltung von Landschaft, Lokomotiven und Wagen, Straßen, Gebäuden, Menschen und den vielen kleinen Details widerspiegelt. Romantisch wird es, wenn jede halbe Stunde für sieben Minuten Nacht wird und in den Gebäuden, auf Straßen und Plätzen die Lichter angehen.

Ein besonderes optisches und kulinarisches Erlebnis ist unser “Gutguschl” in Eisenbahnromantik, in dem Sie eine Vielzahl von Kaffee- und Gebäckspezialitäten sowie herzhafte Snacks genießen können. Schon von weitem fällt unsere einmalig gestaltete Außenfassade und der Nachbau der Bahnhofsüberdachung des Bahnhofes Schönfeld-Wiesa an der B 95 auf. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Erlebniswelt des oberen Erzgebirges.


Erlebnisse am Rande
Adam-Ries-Museum Annaberg-Buchholz: Museum im einstigen Wohnhaus des Rechenmeisters, seine Ideen und damalige Lebensweise werden erlebbar.
Bergbaudenkmal Binge Geyer: Krater von 50 m Tiefe als Folge des Zusammenbruchs des Zinnstockwerkes Geyersberg anno 1704 und 1803.
Schaubergwerke: Zu Entdeckungstouren unter Tage laden beispielsweise der Dorotheastolln in Cunersdorf oder das Bergwerk „Im Gößner“ in Annaberg ein.
Therme "Miriquidi" Wiesenbad: Entspanntes Gesundheitsbaden im 31°C bis 35°C heißen flourid- und kohlensäurehaltigen Thermalwasser.
St.-Trinitatis-Kirche Wiesa: Einzige Jugendstil-Kirche im oberen Erzgebirge, gebaut auf einen Felsen hoch über der Zschopau.

Standort Modellbahnland Erzgebirge

Lage

Die Modellbahn befindet sich im Ortsteil Schönfeld der Gemeinde Thermalbad Wiesenbad im Erzgebirge nördlich von Annaberg-Buchholz.

Anfahrt mit Bus & Bahn

Anreisen können Sie mit DB Erzgebirgsbahn auf der Bahnstrecke von Chemnitz durch das Zschopautal nach Annaberg-Buchholz.

Anfahrt mit dem Auto

Das Modellbahnland ist von der A72, Abfahrt Chemnitz-Süd über die B95 zu erreichen.



Daten Modellbahnanlage

Nenngröße/Spurweite:

Maßstab: 1:32
Nenngröße I Spurweite 45 mm = Normalspurbahn 1435 mm
Nenngröße 1e Spurweite 22,5 mm = Schmalspurbahn 750 mm

Hallenfläche: 1.650 m²
Anlagenfläche: 750 m² - damit Europas größte Spur 1-Anlage

Weichen: ca. 290
Gleislänge: ca. 660 Meter
Formsignale: ca. 100 Stück
Gebäude: ca. 450 Stück
Bäume: ca. 40.000 Stück

Bahnhöfe und Betriebsstellen: Wolkenstein, Thermalbad Wiesenbad, Plattenthal, Schönfeld-Wiesa, Annaberg-Buchholz unt. Bf., Annaberg-Buchholz-Süd, Cranzahl, Königswalde, Bärenstein, Annaberg-Buchholz ob. Bf., Streckewalde, Großrückerswalde, Niederschmiedeberg, Oberschmiedeberg, Steinbach, Schmalzgrube, Schlössel, Jöhstadt, Papierfabrik Schönfeld, Unterneudorf, Neudorf, Vierenstraße, Kretscham-Rothensehma, Niederschlag, Hammerunterwiesenthal, Unterwiesenthal, Oberwiesenthal

Züge: 25 Züge und Rangiereinheiten, Steuerung digital und mittels Computer

Eröffnung: 01. Dezember 2001


 

Kontakt:

Modellbahnland Erzgebirge
Mittelweg 4 (an der B 95)
09488 Thermalbad Wiesenbad
OT Schönfeld

Tel.: 03733 596357
Fax: 03733 596358


E-Mail-Kontakt

Lage:


Fahrplan:

Unsere Züge fahren für Sie:
Dienstag - Sonntag 10.00-17.00 Uhr

Die Öffnungszeiten des "Gutgusch´l in Eisenbahnromantik" entsprechend der Öffnungszeiten der  Modellbahnaus- stellung.

Zusätzliche Öffnungszeiten 2015

01.01.2016 Neujahr
27.03.2016 Ostersonntag
28.03.2016 Ostermontag
01.05.2016  Maifeiertag
05.05.2016 Christi Himmelfahrt
15.05.2016 Pfingstsonntag
16.05.2016 Pfingstmontag
03.10.2016 Tag der deutschen Einheit
31.10.2016 Reformationstag
16.11.2016 Buß- und Bettag
25./26.12.2015 Weihnachtsfeiertage
01.01.2017 Neujahr

Wir haben am 24. und 31. Dezember 2016 geschlossen.

Fahrkarten:

Auszug aus der Tariftabelle.
Erwachsene 9,50 €
Kinder, 6 bis 16 Jahre 5,00 €
Kinder, 4 bis 5 Jahre 4,00 €

Familienkarte, 2 Erwachsene + 2 Kinder bis 16 Jahre

23,00 €
Familienkarte jedes weitere Kind 4,00 €
für Schwerbehinderte (bei Vorlage des Schwerbehindertenausweises) und Gruppen ab 10 Personen 10% vom regulären Eintrittspreis pro Person
Besichtigung Modellbahnland Erzgebirge, Kaffeetrinken mit Verkostung erzgebirgischer Backspezialitäten, Dauer ca. 1,5 Std, Anmeldung ist erforderlich! 13,50 €
Jahreskarte     60,00 €
Geburtstagskind mit gültigem Nachweis frei

Gruppen ab 15 Personen, Buchung erforderlich, Reiseleiter und Busfahrer frei, Preise auf Anfrage

Veranstaltungen:


Eisenbahnerstammtisch


Tag der deutschen Einheit


Eisenbahnerstammtisch


Reformationstag


Eisenbahnerstammtisch

weitere Veranstaltungen






Netzwerk bahnnostalgie Deutschland
Bahnhofstr. 5
D-01471 Radeburg
Tel: +49 35208 342516