SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland




Anzeigen

TMGS DSchF

  
 
Sächsische Dampfschiffahrt

Die Dampfschiffahrt nimmt Ihren Betrieb schrittweise wieder auf:
• Stadtfahrt zu Wasser - täglich ab Dresden Terrassenufer 10.45 / 13.20 und 16 Uhr
• Schlösserfahrt - täglich ab Dresden Terrassenufer 10 und 14.30 Uhr
• Schlösserfahrt am Abend Donnerstag bis Samstag ab Dresden Terrassenufer 19 Uhr
• täglich 10 Uhr ab Pirna nach Bad Schandau und zurück
• täglich 9.30 Uhr ab Bad Schandau nach Pillnitz und zurück
• täglich 14 Uhr ab Bad Schandau nach Königstein und zurück
• Schrammsteinfahrt Freitag / Samstag 17 Uhr in Bad Schandau
www.saechsische-dampfschiffahrt.de

Meißen - Dresden - Pirna - Bad Schandau

Technikgeschichte erleben und Landschaft genießen ...

Willkommen an Bord der ältesten und größten Raddampferflotte der Welt! Mit neun historischen Schaufelraddampfern, gebaut zwischen 1879 und 1929 und zwei modernen Salonschiffen gehört sie zum Stadtbild von Dresden.

Die Schaufelraddampfer werden noch heute mit originalen Dampfmaschinen (in Teilen) betrieben und sind allesamt als technische Denkmäler geschützt. Erwähnenswert ist der Dampfer „Diesbar“ (Bj. 1884), ein Glattdeckdampfer. Er wird übrigens als einziges Schiff der Flotte noch mit Kohle befeuert. Neben dem Charme und Glanz einer längst vergangenen Epoche verbindet moderner Zeitgeist das Fahrerlebnis. Mit einer gps-gesteuerten Streckenerklärung an Bord in Deutsch und Englisch/Russisch sowie dem Kauf von online-Tickets wird dem aktuellen Trend Rechnung getragen. Aber nicht nur „Dampfinteressierte“ kommen hier auf ihre Kosten. So steht das Erlebnis „Schiff fahren und genießen“ durch eine landschaftlich reizvolle aber auch intakte Flusslandschaft in enger Verbindung mit der Natur. Auf beschauliche Weise erreicht man den Nationalpark Sächsische Schweiz und das Sächsische Elbland.

Für Kulturinteressierte bietet sich eine Fahrt in Dresden und Umgebung an. Tolle Fahrtenangebote und Veranstaltungen gibt es für Groß und Klein. Zum Beispiel unser Dampfschiff-Fest jeweils im August. Im Fokus stehen das Thema „Dampf“ welches mit allen Sinnen zu sehen sein wird, zu riechen, aber auch zu hören. Höhepunkt des Festes ist die traditionelle Dampferparade. Zusätzlich zur Schleusenfahrt nach Usti nad Labem stehen Linienfahrten nach Decin ins Böhmische auf dem Programm. Während der Saison vom legen die Schiffe zu zahlreichen Linien- und Veranstaltungsfahrten ab. Im November und Dezember werden romantische Winter- und Weihnachtsfahrten angeboten.


Fahrplan



 

Kontakt:

Sächsische Dampfschiffahrts-GmbH & Co. Conti Elbschiffahrts KG
Georg-Treu-Platz 3
01067 Dresden

Tel.: 0351 866090


E-Mail-Kontakt

Lage:


Fahrzeiten:

Die Flotte der Sächsische Dampfschiffahrt fährt ab Dresden.

Saison 2020
06. Mrz 20 bis
17. Jan 21
täglich
09.30 Uhr - 21.05 Uhr

Über Sonderfahrten auch außerhalb der Saison informieren Sie sich bitte auf unserer Internetseite.

Seperrater Winterfahrplan 2020 folgt.

Witterungsbedingt werden zusätzliche Schönwetterfahrten angeboten.

Bei extremen Wasserstandsbedingungen kann es zu Fahrplaneinschränkungen / Ausfall kommen.

Fahrpreise:

Auszug aus der Tariftabelle.

Tarife

Kurzstrecke
Vollzahler 7,50 €
Kinder 5,00 €
1 Tarifzone
Vollzahler 12,00 €
Kinder 8,00 €
Kurzstrecke
Vollzahler 17,00 €
Kinder 12,00 €
ab 3 Tarifzone
Vollzahler 22,00 €
Kinder 15,00 €
Rückfahrt
Vollzahler 7,00 €
Kinder 4,00 €

Veranstaltungen:

-
Stadtfahrt zu Wasser

-
Schlösserfahrt

-
Schlösserfahrt am Abend

-
Sächsische Schweiz von Pirna

-
Sächsische Schweiz von Bad Schandau nach Königstein

weitere Veranstaltungen

Fahrplan:

downloaden