SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland




  
 
Parkeisenbahn Krumbholz

Bernburg-Krumbholzallee

Parkeisenbahn durchs Naherholungsgebiet

Die Parkeisenbahn Bernburg wurde am 1. Juni 1969 in Betrieb genommen. Sie besitzt eine Spurweite von 600 mm und verbindet die Objekte im Naherholungsgebiet „Krumbholz“. Ausgehend von der Station Rosenhag führt die Strecke über eine Länge von 1,9 km entlang der Zwischenstationen Tiergarten, Sportforum, Keßlerturm und Märchengarten „Paradies“.
Zu den Einrichtungen der Bernburger Freizeit GmbH zählen neben der Stadtinformation auch die Saaleschifffahrt mit dem MS „Saalefee“ und der Fähre „Einheit“, die Schwimmhalle, das Erlebnisbad „Saaleperle“, der Tiergarten, der Märchengarten „Paradies“, das Kegel-Freizeit Center, das Museum Schloß Bernburg, verschiedene Sporthallen und Wassersportobjekte an der Saale sowie Parkhäuser der Stadt Bernburg.


Erlebnisse am Rande der Fahrt
Bernburger Saaleschifffahrt: mit Motorschiff "Saalefee" vom Anlegeplatz am Tiergarten zu Rundfahrten auf der Saale unterwegs
Schloss Bernburg die „Krone Anhalts“ - eines der eindrucksvollsten Renaissanceschlösser Mitteldeutschlands, errichtet auf einem Fels über der Stadt Bernburg mit Ausstellungen in den Räumen des Museums Schloss Bernburg u.v.m.
Markt der Bernburger Talstadt: mit Fachwerkhaus von 1550 "hessisches Traufenhaus", Altstädter Rathaus sowie Bibliothek und Archiv im barocken Herzoglichen Regierungsgebäude
Schlosskirche St. Aegidien: seltenes Zusammenspiel architektonischer Stilelemente von Romanik bis Barock, mit Gruftkapelle der Herzöge von Anhalt-Bernburg

Fahrplan
Bahnstrecke Parkeisenbahn Krumbholz

Lage

Die Parkeisenbahn Krumbholz befindet sich im Bernburger "Krumbholz" westlich des Stadtzentrums unweit des Saaleufers.

Anfahrt mit Bus & Bahn

Zu erreichen ist sie per Bahn über den Bahnhof Bernburg (KBS 330, 334, 340), wohin von Halle (Saale) eine direkte Verbindung mit dem HarzElbeExpress und von Dessau mit der RegionalBahn besteht. Vom Bahnhof weiter zu Fuß über Auguststraße - Lindenstraße - Karlsplatz - Marktbrücke zur Krumbholzstraße/allee, wo sich der Ausgangspunkt der Parkeisenbahn befindet. Auskünfte zu den Fahrzeiten der Züge und Busse erhalten Sie online beim >Informationssystem Nahverkehr Sachsen-Anhalt (INSA).

Anfahrt mit dem Auto

Von der Autobahn A14 bis zur Anschlussstelle Bernburg, von da weiter auf der B185 bis zur Krumbholzallee.



Fahrzeuge Parkeisenbahn Krumbholz

Die Parkeisenbahn fährt auf der Feldbahnspurweite von 600 mm.

  • 1 SCHÖMA-Kleinlokomotive CHL 40G, Baujahr 1997 mit 52 kW / 71 PS
  • 1 Grubenlokomotive, Baujahr 1958, original Typ Skoda, 1991/92 auf Antriebsmotor Typ Mercedes umgebaut
  • 5 überdachte Personenwagons auf 4 Achsen in 2 Drehgestellen für je 20 Personen

 

Kontakt:

Bernburger Freizeit GmbH
Stadtinformation
Lindenplatz 9
06406 Bernburg (Saale)

Tel.: 03471 3469311
Fax: 03471 3469325


E-Mail-Kontakt

Lage:


Fahrzeiten:

Die Parkeisenbahn fährt vom 25. März bis 31.Oktober 2017.
Allgemeine Abfahrtszeiten
April
September
Oktober
Mitwoch-Freitag 10.00 - 12.30
13.00 - 16.00
Samstag, Sonntag, Feiertag 10.00 - 12.45
13.15 - 18.00
Mai - August
Dienstag - Freitag 10.00 - 12.30
13.00 - 18.00
Samstag, Sonntag, Feiertag 10.00 - 12.45
13.15 - 18.00
 
 
ab Rosenhag jede volle und halbe Stunde
ab Paradies jede viertel und dreiviertel Stunde

Fahrpreise:

Fahrpreise für eine einfache Fahrt.
Kind bis 14 Jahre 1,00 €
Erwachsener 2,00 €

Fahrplan:

downloaden





Netzwerk bahnnostalgie Deutschland
Bahnhofstr. 5
D-01471 Radeburg
Tel: +49 35208 342516