SACHSEN. LAND VON WELT
Bahnnostalgie Deutschland





 
 

offener Bahnhof bei Licht’lfahrt zur Bergparade in Annaberg-Buchholz

Die Weihnachtszeit ist besonders im Erzgebirge immer die schönste Zeit des Jahres. Ziel des Sonderzuges des SEM ist dabei die Bergstadt Annaberg. Von Chemnitz aus verläuft die Fahrt über Niederwiesa.

Dort besteht genügend Zeit einen gemütlichen Spaziergang über den Weihnachtsmarkt der Kreisstadt zu unternehmen und natürlich um sich die große Abschlussbergparade anzuschauen.

Die „Bergparade“ ist ein alter Brauch, bei dem es einen Umzug der Bergleute aus ganz Deutschland durch die geschmückten Straßen der Stadt gibt.

Nach dem Besuch der Bergparade verläuft die Fahrt durch das weihnachtlich beleuchtete Erzgebirge. In Schlettau wird eine kleine Pause einlegt, um die Fahrt anschließend über Schwarzenberg in Richtung Chemnitz fortzusetzen.

Angebot Bergstadt Annaberg

  • Annaberger Bergparade
  • Weihnachtsmarkt Annaberg

Angebot Schlettau
  • weihnachtlicher Bahnhof Schlettau
Lage
Fahrplan

Die Fahrtzeiten sind noch in Planung.

Chemnitz Hbf ab ca. 08.00
Annaberg-Buchholz an ca. 12.00

Annaberg-Buchholz ab ca. 16.00
Schlettau
Schwarzenberg
Aue l
Chemnitz Hbf an ca. 19.30
Fahrpreise

Station Erwachsene Kinder
(6-14 Jahre)
Familienkarte 2 Erw / 2 Kinder
Chemnitz Hbf
Weitere Informationen zum Sächsischen Eisenbahn-Museum Chemnitz-Hilbersdorf

zurück

 

weitere Informationen:

Museumsbahnhof Schlettau

Kontakt:

Eisenbahnverein
Bahnhof Schlettau e.V.
Böhmische Str. 11
09487 Schlettau

Tel.: 03733 65017
Mobil: 0162 1807739
Fax: 03733 671582


E-Mail-Kontakt