SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland





 
 
-
Sonderfahrten auf der Windbergbahn

Der Windbergbahn e. V. bietet auch 2021 Sonderfahrten an. Es wird gependelt von 10 bis 17 Uhr ca. stündlich (außer 13 Uhr) mit Reiseleitung zwischen Bahnhof Dresden-Gittersee und Bahnübergang Bannewitzer Straße1 in Freital. Die fahrzeit beträgt rund 40 Minuten.

Zum Einsatz kommen der 110 Jahre alte Windberg-Aussichtswagen (ein Unikat) und zwei Kleindieselloks.

Da wir erst den Oberbau schrittweise instand setzen müssen, dürfen wir Stand 26.05.2021 mit Fahrgästen nur zwischen dem Bf Bahnhof Dresden-Gittersee (km 5,7) und dem Hp Leisnitz / Schloss Burgk (km 3,0) fahren.

Keine Mitnahme von Fahrrädern, Rollstühlen, Rollatoren und Kinderwagen möglich.
Bei extremen Witterungsbedingungen, technischen Problemen und höherer Gewalt kann es zu Zugausfällen kommen. Es gelten die aktuellen Beförderungsbedingungen sowie die am Fahrtag gültigen Corona-Schutzbestimmungen. Begrenzte Platzkapazität beachten!

Änderungen vorbehalten!

Lage
Fahrplan

Die Fahrzeiten sind ca. Zeiten, ein Zeitanspruch besteht nicht..

Dresden-Gittersee 10.00 11.00 12.00 14.00 15.00 16.00 17.00
Freital Bannewitzer Str. 10.20 11.20 12.20 14.20 15.20 16.20 17.20

Freital Bannewitzer
Str.
10.20 11.20 12.20 14.00 15.20 16.20 17.20
Dresden-Gittersee 10.40 11.40 12.40 14.40 15.40 16.40 17.40
Fahrpreise

Erwachsene

Kinder
(6-14 Jahre)

Kinder
bis 5 Jahre
 
Hin&Rückfahrt 8,00 € 3,00 € frei
Einzelfahrt 5,00 € 2,50 € frei

Keine Beförderung von Fahrrädern, Rollstühlen, Rollatoren und Kinderwagen möglich. Bei extremen Witterungsbedingungen, technischen Problemen und höherer Gewalt kann es zu Zugausfällen kommen. Es gelten die aktuellen Beförderungsbedingungen.

Weitere Informationen zur Windbergbahn

zurück

 

Kontakt:

Sächsischer Museumseisenbahn
Verein Windbergbahn e.V.
Hermann-Michel-Straße 5
01189 Dresden

Tel.: 0351 4013463
Fax: 0351 4013463


E-Mail-Kontakt