SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland





 
 

Lesung und Gespräch mit Thomas Billhardt

Im Rahmen der Sonderausstellung „FOKUSSIERT. Die Chemnitzer Fotografenfamilie Billhardt“ lädt das Industriemuseum Chemnitz am Sonntag, den 18. November, 15 Uhr, zueiner Lesung und einem Gespräch mit dem Fotografen und Fotoreporter Thomas Billhardt ein. Lesung und Gespräch stehen unter dem Thema „Meine Abenteuer mit der Kamera“. Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 4 Euro. Der Preis beinhaltet den Eintritt in die Sonderausstellung. 

Thomas Billhardt (geb. 1937) zählt zu den bekanntesten Fotoreportern in der Geschichte der DDR. An diesem Nachmittag berichtet er über seine Arbeit und seine Erlebnisse. Über 40 Länder hat er als Fotograf bereist und Fotografien geschaffen, die zu historischen  Fotoikonen wurden, darunter seine berühmt gewordenen Fotografien vom Vietnamkrieg. Nicht nur vom Leid, sondern auch von der Hoffnung und Zuversicht der Menschen erzählen seine Bilder und seine Geschichten.

Lage
Zeit

Beginn 15.00 Uhr
Preis

pro Person 7,00 €
Ermäßigte 5,00 €
Weitere Informationen zum Industriemuseum Chemnitz

zurück

 

weitere Informationen:

Industriemuseum Chemnitz

Kontakt:

Sächsisches Industriemuseum Industriemuseum Chemnitz
Zwickauer Straße 119
09112 Chemnitz

Tel.: 0371 3676140
Fax: 0371 3676141


E-Mail-Kontakt