Bahnnostalgie Deutschland





 
 

Von Sachsen an die „Badewanne der Berliner“ auf die Insel Usedom

Im 55. Betriebsjahr der Diesellokomotive 118 757-4 fährt ein Jubiläumssonderzug von Sachsen auf die Insel Usedom nach Seebad Heringsdorf. In schneller Fahrt von Zwickau über Chemnitz, Döbeln und Berlin wird die Ostseeinsel mit ihren vielen Seebädern erreicht. Neben einem Strandspaziergang ist auch die Mitfahrt in den an diesem Tag auf der Insel Usedom ebenfalls verkehrenden Dampfsonderzügen mit der Baureihe 86 möglich.

Zugbespannung: 118 757-4

Weitere Details gibt es unter www.pressnitztalbahn.com/tradition/termine
und Fragen per E-Mail an expresszugreisen@pressnitztalbahn.com.

Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Weitere Informationen zur PRESS

zurück

 

weitere Informationen:

exPRESSzugreisen

Kontakt:

Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft
Pressnitztalbahn mbH
Am Bahnhof 78
09477 Jöhstadt

Tel.: 03 73 43 / 80 80 0
Fax: 03 73 43 / 80 80 9


E-Mail-Kontakt