SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland





 
 

Rollt! Schienen­verkehr - Wiedereröffnung im Verkehrsmuseum Dresden


Rollt! Schienen­verkehr

Technik auf Schienen: Steigt hinauf in verschiedene Führer­stände, legt Schalter um, drückt Knöpfe und dreht an der Kurbel – fühlt euch wie ein echter Lokführer vor 100 Jahren!
Im Eisenbahn­museum Geschichte live erleben: England gilt als Mutterland der Industria­li­sierung. Mit entscheidend dafür war die Eisenbahn, deren Erfolg auch den deutschen Ingenieuren und Politikern zeigte: Der Eisenbahn gehört die Zukunft! Nach der erfolg­reichen Erprobung der Eisenbahn 1835 auf der Kurzstrecke Nürnberg-Fürth fuhr 1839 zwischen Leipzig und Dresden die erste deutsche Fernei­senbahn. Zur Eröffnung auch am Start: Die „Saxonia“, die erste funkti­ons­fähige deutsche Lokomotive. Die Eisenbahn­aus­stellung widmet sich diesem Ereignis und seinen Folgen mit einem eigenen Kapitel, in dessen Zentrum die „Saxonia“ (in Form einer Replik) steht.

zurück

 

weitere Informationen:

Verkehrsmuseum Dresden

Kontakt:

Verkehrsmuseum Dresden gGmbH
Augustusstraße 1
01067 Dresden

Tel.: 0351 86440
Fax: 0351 8644110


E-Mail-Kontakt