SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland





 
 

Abgesagt: Markus Röhling, Hammer, Gößner und Modellbahnland – Adventssonderzug in das weihnachtliche Annaberg-Buchholz

Die Erzgebirgische Holzkunst entstand aus der Armut heraus. Einerseits hatte die Holzbearbeitung seit dem 12. Jahrhundert ihren Platz infolge des Grubenausbaus zur Stabilisierung der Flöze mit Holzverbau. Später entwickelte sich daraus ein Zusatz- und Ersatzerwerb, anfangs für Gebrauchsgüter und Spielzeug, entstanden später Anfang des 17. Jahrhunderts, Schnitz- und Drechselarbeiten als Dekorationsmaterial.

Der diesjährige Adventssonderzug führt uns in die Bergstadt Annaberg. Start ist wie üblich in Löbau, Unterwegshalte erfolgen in Bautzen, Bischofswerda, Radeberg und Dresden-Neustadt.

Dampflok 52 8141-5 muss zunächst die Tharandter Rampe bezwingen, bevor ab Flöha nach einem Fahrtrichtungswechsel die Fahrt durch das malerische Zschopautal bis nach Annaberg-Buchholz, unterer Bahnhof fortgesetzt wird.

In Annaberg-Buchholz haben wir ein attraktives Freizeitprogramm organisiert.

Zur Auswahl stehen das Modellbahnland Erzgebirge, der Frohnauer Hammer, Manufaktur der Träume oder das Besucherbergwerk „Gößner“ im Erzgebirgsmuseum. Ein Eintrittskartengutschein dafür ist natürlich im Reisepreis enthalten. Die einzelnen Stationen werden durch eine eigene Buslinie erschlossen. Den Tag können Sie gut auf dem Weihnachtsmarkt in Annaberg ausklingen lassen.

Also zögern Sie nicht und bestellen verbindlich Ihre Plätze für diesen Adventsausflug in das weihnachtliche Erzgebirge.

Lage
Leistungen
  • Sitzplatzreservierung
  • Reiseleitung
  • Fahrt im Sonderzug bis Annaberg-Buchholz unt. Bf.
  • kostenloser Buspendelverkehr
  • ein freier Eintritt wahlweise Modellbahnland, Frohnauer Hammer, Erzgebirgsmuseum einschl. Bergwerk „Im Gößner“
Fahrplan

Die Fahrtzeiten sind in Planung. Genaue Fahrzeiten erhalten Sie kurz vor der Fahrt oder wenn Sie gebucht haben.

Löbau ab
   
    
Annaberg-Buchholz an
Fahrpreise

Die Fahrt ist noch in Planung.
 

1. Klasse
Erwachsene 95,00 €
Kinder (4-16 Jahre) 65,00 €
2. Klasse
Erwachsene 80,00 €
Kinder (4-16 Jahre) 50,00 €

Weitere Informationen zu den Ostsächsischen Eisenbahnfreunden

zurück

 

Kontakt:

Verein Ostsächsische
Eisenbahnfreunde e.V.
Maschinenhausstraße 2
02708 Löbau

Tel.: 03585 219600
Fax: 03585 219673


E-Mail-Kontakt