SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland





 
 
-
Nachtzug-Express zu den Störtebeker-Festpielen

Um Ihnen aus Westsachsen eine entspannte und stressfreie Anreise auf Deutschlands größte Insel zu ermöglichen, startet unser komfortabler Nachtschnellzug, gebildet aus Schlaf-. Liege- und Speisewagen am frühen Freitagabend in Zwickau und fährt der E-Lok 242 001-6 über Chemnitz, Freiberg, Dresden Neustadt und Berlin Stadtbahn durch die Nacht.

Am Morgen erreichen Sie ausgeschlafen und nach einem reichhaltigen Frühstück die Insel Rügen.

Der Name Klaus Störtebeker ist eng mit der Geschichte Ostseeregion verbunden. Seit 1992 wird alljährlich auf der Naturbühne Ralswiek die Geschichte des legendären Seeräubers aufgeführt. Sie starten Freitagabend in Sachsen und kommen nach erholsamer Nacht in Bergen auf Rügen an. Erleben Sie nach einem Tag zur freien Verfügung auf Deutschlands größter Ostseeinsel eine spannende Vorstellung vor spektakulärer Naturkulisse mit abschließendem Feuerwerk.

Hier können Sie sich demnächst den Flyer zur Veranstaltung herunterladen.

Lage
Leistungen
  • Mitfahrt im PRESS-Liegewagen, Abteilbelegung zur Übernachtung mit vier Personen, pro Nacht
  • jeweils 1 Getränk und 1 Snack inklusive, Frühstück auf der Hinfahrt und Abendessen auf der Rückfahrt mit reservierten Plätzen im Speisewagen
Fahrplan

Die Fahrzeiten sind noch in Planung.

Zustiege Hinfahrt Rückfahrt
Zwickau
Glauchau
Chemnitz
Freiberg
Dresden Neustadt
Berlin-Lichtenberg
Putbus

Die endgültigen Fahrzeiten werden vor der Fahrt rechtzeitig bekanntgegeben.

Fahrpreise

Station Erwachsene

Kinder
(6-14 Jahre)

Familie
2 Erwachsene
 +1 Kinder
Familie
2 Erwachsene
 +2 Kinder
Chemnitz


Kinder unter 6 Jahren reisen auf Anfrage und Abstimmung mit. Die Zahl der verfügbaren Plätze in unserem Liegewagen ist begrenzt, wir bitten insoweit um rechtzeitige Anmeldung. Frühstück und Abendessen servieren wir im mitgeführten Speisewagen, Getränke und Snacks auf Wunsch direkt im Liegewagen. Das engagierte Team von exPRESSzugreisen berät Sie gern und beantwortet auch etwaige Fragen. Genießen Sie also eine Fernreise mit zwei Übernachtungen im Liegewagenabteil!

Weitere Informationen erhalten Sie unter 038301 88 4012. Hier nehmen wir auch Ihre Fahrkartenbestellung montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr entgegen. Oder Sie senden eine E-Mail an: expresszugreisen@pressnitztalbahn.com.
Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Weitere Informationen zur PRESS

zurück

 

weitere Informationen:

exPRESSzugreisen

Kontakt:

Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft
Pressnitztalbahn mbH
Am Bahnhof 78
09477 Jöhstadt

Tel.: 03 73 43 / 80 80 0
Fax: 03 73 43 / 80 80 9


E-Mail-Kontakt