SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland





 
 

Abgesagt: Giesl trifft Petroleum–P8 – Parallelfahrt von Löbau nach Görlitz und zurück

Die Maschinenhaustage 2020 unterliegen leider dem Veranstaltungsverbot, so dass wir diese nicht wie üblich am zweiten Mai-Wochenende durchführen können. Auch die Parallelfahrt am Sonntagmorgen muss leider ausfallen. Wir prüfen zur Zeit Möglichkeiten, die Modellbahnhoftage vom 10. bis 11. Oktober etwas größer ausfallen zu lassen.

Moderne Stellwerkstechnik macht es möglich, zwei Züge können auf einer zweigleisigen Strecke gleichzeitig in die gleiche Richtung fahren. In der Regel dienen solche Maßnahmen der effektiven Ausnutzung von Trassenkapazitäten und der Netzstabilisierung. Der ZVON hat über Infrastrukturausbauverträge die erforderlichen Maßnahmen mitfinanziert.

Am Morgen des 10.05.2020 nehmen Dampflok 52 8141-5 und Diesellok 112 331-4 Aufstellung im Bahnhof Löbau und starten zeitgleich aus den Gleisen 1 und 3. Der eine beschleunigt, der andere lässt sich zurück fallen, so können die Fahrgäste im Zug diesem Schauspiel hautnah beiwohnen und die arbeitende Lokomotive des jeweils anderen Zuges erleben. In Reichenbach wechseln zudem beide Züge nacheinander das Gleis. Nach einer halben Stunde Fahrt wird der Bahnhof Görlitz erreicht.

Während des Aufenthalts können die Fahrgäste der Sonderfahrt einen Kurztrip mit der GVB zur Landeskrone erleben. Die KT4D Doppeltraktion in den neuen Hausfarben des Unternehmens wird am Südausgang sich positionieren. Spektakulär ist die Wende der Straßenbahn an der Landeskrone über ein Gleisdreieck, anstatt einer Schleifenfahrt.

Anschließend geht es nicht minder ereignisreich zurück nach Löbau. Die Lokomotiven haben inzwischen den Zug gewechselt und fahren parallel in den Bahnhof Löbau ein. Ein Pfiff auf dem Löbauer Viadukt über das Löbauer Wasser wo der Löbauer Messe- und Veranstaltungspark zu Hause ist, kündet von der Ankunft.

Fahrplan

Die angegebene Fahrzeiten sind noch in Planung und nicht verbindlich!

Löbau ab        
Reichenbach
Görlitz an

Görlitz ab        
Reichenbach
Löbau an
Preise

Fahren Sie mit dem Sachsenticket.
 

2. Klasse Sitzwagen Hin- und Rückfahrt
Erwachsene 30,00 €
Kinder (4-16 Jahre) 20,00 €
2. Klasse Sitzwagen einfache Fahrt
Erwachsene 20,00 €
Kinder (4-16 Jahre) 12,00 €

Bitte beachte Sie die "Allgemeine Geschäftsbedingungen des Vereins Ostsächsische Eisenbahnfreunde e.V." Sitz Bautzen mit Reisezügen
Weitere Informationen zu den Ostsächsischen Eisenbahnfreunden

zurück

 

Kontakt:

Verein Ostsächsische
Eisenbahnfreunde e.V.
Maschinenhausstraße 2
02708 Löbau

Tel.: 03585 219600
Fax: 03585 219673


E-Mail-Kontakt