SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland





 
 

Sonderfahrten zum "Jahr der Industriekultur"

Das Jahr 2020 ist in Sachsen zum Jahr der Industriekultur auserkoren wurden, um auf die vielfältige noch erhaltene Technikgeschichte seit der Industrialisierung hinzuweisen. Dazu findet die 4. Sächsische Landesausstellung "Boom" an verschiedenen Schauplätzen statt.

Im ländlichen Raum war die Eisenbahn der wichtigste Bote der technischen Weiterentwicklung und damals die Lebensader vieler Regionen.

Die Traditionsbahn Radebeul reiht sich in die zahlreichen Veranstaltungen zur Industriekultur ein, indem am 3. Oktober zusätzlich zum historischen Personenverkehr mehrere Güterzüge nachgestellt werden und an die Transportaufgabe der Schmalspurbahnen erinnern.

Der genaue Fahrplan und Fahrzeugeinsatz wird demnächst hier veröffentlicht.

Lage
Sonderfahrplan

Der Sonderfahrplan wird noch bekannt gegeben.

Fahrpreise

Auszug aus der Tariftabelle.

Moritzburg Radeburg
Erwachsener einfache Fahrt 10,00 € 12,00 €
Erwachsener Hin- und Rückfahrt 16,00 € 20,00 €
Kind (6 bis 14 Jahre, ohne Begleitung) einfache Fahrt 5,00 € 6,00 €
Kind (6 bis 14 Jahre, ohne Begleitung) Hin- und Rückfahrt 8,00 € 10,00 €

Bis zu drei Kinder bis einschließlich des 15. Geburtstages in Begleitung eines zahlenden Fahrgastes werden unentgeltlich befördert, haben ohne Fahrkarte aber keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz! Alleinreisende Kinder zwischen 6 und 14 Jahren haben eine ermäßigte Fahrkarte gemäß Tabelle zu lösen.

Gruppenfahrten: jede 10. Person fährt kostenfrei

Eine Begleitperson von Schwerbehinderten mit Ausweis B fahren kostenfrei.

Weitere Informationen zur Traditionsbahn Radebeul

zurück

 

weitere Informationen:

Traditionsbahn Radebeul

Kontakt:

Traditionsbahn Radebeul e.V.
Lößnitzgrundstraße 46-48
01445 Radebeul

Tel.: 0351 76969277
Fax: 0351 79696274


E-Mail-Kontakt