SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland





 
 

Dampferparade PD Krippen

Zum Abdampfen fahren unsere 3 Dampfer "Krippen", "Stadt Wehlen" und "Kurort Rathen" als kleine Parade mit Musik auf der Elbe.

Das 1892 in Dienst gestellte Schiff verließ 1980 Dresden, wurde jedoch rund 20 Jahre später von der Sächsischen Dampfschiffahrt zurückgekauft und fährt seither wieder auf der Elbe. Gemütliche Salons, liebevoll restauriert, stehen Ihnen für Ihre Veranstaltung zur Verfügung.

Abfahrts- und Ankunft
Fahrtzeit

14.00 bis 16.00 Uhr
Preise

Erwachsene 27,00 €
Kinder (6-14 Jahre) 15,00 €
weitere Fahrten
  • PD Krippen, PD Kurort Rathen, PD Stadt Wehlen
Der Raddampfer “Krippen”
gehört seit dem Jahr 2000 wieder zur Dresdner Raddampferflotte. Er verfügt über zwei stilvoll eingerichtete Salons. Bis zu 215 Gäste können die Fahrt auch auf den Holzdecks oder dem überdachten Sonnendeck, mit Ausschank und Bordkiosk genießen.
Die Besonderheiten auf dem Schiff sind die Ansicht der historischen Niederdruck-Dampfmaschine, die nostalgische Dampfpfeife, der kippbarer Schornstein die und Sichtfenster zu den Schaufelrädern.
Barrierefreiheit
  • Rollstühle: nicht möglich
  • Faltrollstühle: eingeschränkt möglich
  • Fahrradmitnahme: eingeschränkt möglich
  • Kinderwagen: eingeschränkt möglich
Technische Daten
  • Baujahr / Bauwerft: 1892, Dresden Blasewitz
  • Länge des Schiffes: 56,1 m
  • Schaufelräder: Patenträder 3,80 m Durchmesser mit 10 beweglichen Stahlschaufeln
  • Breite über die Radkästen: 9,70 m
  • Maschine: oszillierende Zweizylinder-Zwillingsmaschine mit Schiebersteuerung und Einspritzkondensation
  • Leistung: 110 PS
  • Kessel: 1-Flammrohr-Zylinderkessel
  • Betriebsstoff / Verbrauch: Heizöl extra leicht / ca. 125 l/h
  • Geschwindigkeit: stromaufwärts: 9 km/h stromabwärts: 14 km/h
  • Tiefgang (leer): 80 cm
  • Besatzung: Schiffsführer, Matrose, Dampfmaschinist
Schiffs-Chronik Raddampfer “Dresden”

1892 Indienststellung als Glattdeckdampfer “Tetschen” am 21. Juni 1892
bis 1945 diente die “Krippen” als Fahrschein-Lagerschiff (kriegsbedingt mit Tarnanstrich) im Alberthafen Dresden
1946 Umbenennung in PD “Krippen”
1980 die “Krippen”erhält Denkmalsschutz und entgeht der geplanten Verschrottung, Verkauf an die Saalegemeinde Kloschwitz/Wettin (Raum Halle), verbleibt 8 Jahre ungenutzt an Land
1988 Verkauf nach Lüneburg, geplant war der Einsatz in den Niederlanden
1991 Rekonstruktionsbeginn auf der Werft Laubegast, Fortsetzung bis 1994 in Oldenburg
1994 Verkauf an Klaus und Kerstin Junghans, S. Junghans, U. Steuer GbR, Wiederindienststellung
1997 bis 1999 Vermietung an die Köln-Düsseldorfer Rheinschiffahrts AG
1999 Rückführung nach Dresden und Kauf
2000 Technische Überholung und Wiederindienststellung
Dieses Schiff

eignet sich hervorragend für:

  • Rundfahrten
  • Tanzveranstaltungen
  • Tagungen und Kongresse inklusive Tagungstechnik
  • Ausstellungen
  • Bankettveranstaltungen
  • Jubiläen, Hochzeiten, Geburtstage
  • Winterfahrten (auf Anfrage)
  • Musikfahrten
  • Partys / Feiern im kleineren Rahmen
Fahrplan Hauptsaison

Auszug aus dem Fahrplan Hauptsaison 02. Mai bis 15. Oktober 2017.

Fahrt Stadtfahrt zu Wasser
Verkehrstage täglich täglich täglich täglich
Dresden ab 11.00 13.00 15.00 16.00
Blasewitz l l l l
Dresden an 12.30 14.30 16.30 17.30

Fahrt Schlösserfahrt
Verkehrstage täglich täglich täglich
Dresden ab 10.00 12.00 14.00
Blasewitz 10.50 12.50 14.50
Pillnitz an 11.50 13.50 15.50
Rückfahrt Schlösserfahrt
Pillnitz ab 12.10 14.10 16.10
Blasewitz 12.40 14.40 16.40
Dresden an 13.10 15.10 17.10

Fahrt Sächsische Schweiz
Verkehrstage täglich täglich täglich täglich täglich
Dresden ab 09.30 - 10.15 - 17.00
Blasewitz 10.10. - 10.55 - 17.40
Pillnitz 11.00 - l 12.45 18.30
Heidenau 11.15 - 11.55 13.00 18.45
Pirna 12.00 09.30 12.40 13.45 19.30
Stadt Wehlen 12.45 10.15 13.25 14.30 -
Kurort Rathen 13.15 10.45 13.55 15.00 -
Königstein 14.10 11.30 14.45 15.45 -
Prossen - 11.45 15.00 16.00 -
Bad Schandau an - 12.30 15.45 16.30 -
Rückfahrt Sächsische Schweiz
Bad Schandau ab 09.30 13.00 - 16.15
Prossen 09.45 13.15 - 16.30
Königstein 10.00 13.30 14.50 16.45
Kurort Rathen 10.30 14.00 15.20 17.15
Stadt Wehlen 10.45 14.15 15.35 17.30
Pirna 11.20 14.50 16.10 18.05
Heidenau 11.40 15.10 16.30 18.25
Pillnitz 12.00 15.30 16.50 18.45
Blasewitz - 16.00 17.20 19.15
Dresden an - 16.30 17.50 19.45

Fahrt Abendfahrt
Verkehrstage Dienstag / Mittwoch von Juni bis August
Dresden ab 19.00
Blasewitz l
Dresden an 21.30

Fahrt Sächsische Weinstraße
Verkehrstage Dienstag bis Sonntag / feiertags
Dresden ab 09.45
Radebeul 10.45
Meißen 11.45
Diesbar 12.25
Seußlitz an 12.41
Rückfahrt Sächsische Weinstraße
Seußlitz ab 13.30
Diesbar 13.45
Meißen 15.00
Radebeul 16.45
Dresden an 18.15

Fahrt Schrammsteinfahrt
Verkehrstage Freitag / Samstag
Bad Schandau ab 17.00
Bad Schandau an 18.30
Fahrpreise

Auszug aus der Tariftabelle.

Kurzstrecke Zone 1 Zone 2 ab Zone 3 Rückf.
Vollzahler 7,50 11,00 16,50 22,00 5,00
Ermäßigt 5,00 7,00 11,00 14,00 3,00
Familienkarte für alle Linienfahrten, max 2 Vollzahler + mind., 1 bis max 5 Kinder (bis 14 J.) 45,00
Jahreskarte 100 100,00
100+1 180,00
ermäßigt 50,00
Gruppenrabatte ab 20 Personen 5 %
ab 40 Personen 10 %
ab 70 Personen 12 %
Stadtfahrt zu Wasser
 
Vollzahler Dresden-Blasewitz-Dresden  18,50
Ermäßigt Dresden-Blasewitz-Dresden 11,00
Abendfahrt Vollzahler Dresden-Pillnitz-Dresden 22,00
Ermäßigt Dresden-Pillnitz-Dresden 14,00
Schlösserfahrt Vollzahler Dresden-Pillnitz 16,50
Ermäßigt Dresden-Pillnitz 11,00
Vollzahler Dresden-Pillnitz-Dresden 21,50
Ermäßigt Dresden-Pillnitz-Dresden 14,00
Weitere Informationen zur Sächsischen Dampfschiffahrt

zurück

 

weitere Informationen:

Sächsische Dampfschiffahrt

Kontakt:

Sächsische Dampfschiffahrts GmbH & Co. Conti Elbschiffahrts KG
01067 Dresden

Tel.: 0351 86609-0


E-Mail-Kontakt


Netzwerk bahnnostalgie Deutschland
Bahnhofstr. 5
D-01471 Radeburg
Tel: +49 35208 342516