SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland




 
 

07.05.2018 - 13.05.2018
England - Wiege der Eisenbahn

Für jeden Eisenbahnenthusiasten ist es ein Muss - die Reise ins Ursprungsland der geflügelten Räder. Zahlreiche Liliputbahnen durchziehen das Land. Die Regelspur ist auf traumhaften Strecken durch herrliche Landschaften unterwegs. Museen begeistern auf einmalige Weise. Naturschönheiten wechseln sich ab mit den technischen Errungenschaften der Pionierzeit und des Jetzt. Lernen Sie auf dieser Reise die Besonderheiten der Bahn auf der Insel kennen und lassen Sie sich von einer Einmaligkeit Englands verzaubern!
England ist Geschichte, Gegenwart und Zukunft des schienengebundenen Verkehrs.

Programm

Anreise

Es geht von Sachsen quer durch Deutschland, um am Abend in Rotterdam die Nachtfähre nach Hull zu besteigen.

South Tyndale Railway, Museum Darlington

Von Alston ins Tal der Tyn verläuft die Trasse der 2-Fuß-Schmalspurbahn im Norden Englands. Die Fahrt durch die abgelegenen Lande ist ein Erlebnis.
Die erste Eisenbahn fuhr von Stockton nach Darlington. Ein Museum erinnert an die Pionierzeit der Schienenbahnen.

Museum York, Settle–Carlisle Line

Das National Railway Museum in York ist ebenso ein Muss. Genießen Sie dieses großartige Museum der Bahngeschichte!

Die "landschaftlich reizvollste Strecke in England" von Carlisle nach Settle steht heute ebenfalls auf dem Programm. Erleben Sie die abgelegenen Regionen von Yorkshire und Pennines während einer grandiosen Bahnfahrt.

Hadrianswall, Museum Beamish, Newcastle

Die historische Grenze der Römer unter Kaiser Hadrian im 1.-5. Jhd. verlief nahe Carlisle. Viele Relikte sind noch erkennbar. Besuchen Sie mit uns diese Grenzbefestigung mit noch vorhandenen Forts, Wällen, Kastellen und Türmen. Neben einem Stadtaufenthalt in Newcastle besuchen Sie eines der bedeutendsten Freilichtmuseen Europas mit seiner Sammlung aus dem Leben im England des 19. Jhd. Nicht nur mittels historischer Ausstellungsstücke, sondern auch durch kostümierte Personale, wird die Geschichte hier lebendig. Historische Straßenbahnen dienen dem Besucher zur Beförderung im riesigen Museumsareal.

Cumbrian-Coast-Line, Ravenglass Railway, Rundfahrt Lakelands

Entlang der Westküste Nordenglands verläuft die Cumbrian-Coast-Line, eine Bahnlinie parallel der Küste mit herrlichen Panoramen und immer wieder mit Meerblick. An dieser Strecke liegt die schmalspurige Ravenglass and Eskdale Railway in 381 mm Spurweite. Sie verbindet auf 11 km die Regelspurbahn mit den ehemaligen Erzgruben der Region.

Der Lake Distrikt und die Cumbrian Mountains im Nordwesten Englands sind eine höchst eindrucksvolle Seen- und Berglandschaft. Auf einer Rundfahrt sollen sie die Einmaligkeit dieser Landschaft kennenlernen.

Kirklees Light Railway, Museum York

Vier Meilen ist die Schmalspurstrecke lang. Ca. 70 km südwestlich von York gelegen, ist sie ein lohnendes Ziel für jeden Bahnfan. Am Abend einschiffen in Hull. Übernachtung an Bord in Zweibettkabinen.

Heimreise

Heute geht es von Rotterdam zurück zu den Ausgangsorten der Reise.

Lage
  • Ausgangspunkte Bautzen, Dresden, Leipzig, Nordhausen, Essen.
  • Auf Anfrage kann ein Transfer von und zu Ihrem Heimatort erfolgen.
  • individuelle Termine und Zustiegsorte auf Anfrage
Leistungen im Reisepreis enthalten
  • 4x Übernachtung / Frühstück im Raum Lakelands
  • 2x Übernachtung auf dem Fährschiff Rotterdam - Hull (Zweibettkabinen)
  • Begrüßungsdrink
  • Eintritt Erlebnismuseum Beamish
  • Fahrt im Dampfzug der Ravenglass Railway
  • Fahrt im Dampfzug South Tyndale Railway
  • Fahrt im Dampfzug der Kirklees Light Railway
  • verschiedene Fahrten im Planzug Regelspur
  • Eintritt Eisenbahnmuseum York
  • Eintritt Eisenbahnmuseum Darlington
  • Rundfahrt durch die Lakelands
  • fachkundige Reiseleitung
  • Transfer ab Hotel zu den Ausflugszielen
  • Transfer von und nach Bautzen, Dresden, Leipzig, Nordhausen,Essen
  • Reisepreissicherungsschein
Reisepreis

Doppelzimmer 1281,00 €
Einzelzimmer 1401,00 €
Kinder bis 12 Jahre - 30% Rabatt 896,70 €
 

Der Reisepreis gilt ab Bautzen, Dresden, Leipzig, Nordhausen, Essen..
Individuelle Zustiege entlang der Reiseroute nach Absprache.
Auf Anfrage kann ein Transfer von und zu Ihrem Heimatort erfolgen.

Weitere Informationen zu Schade Tours

zurück

Plätze jetzt buchen

verfügbar: 20 von 20

Hiermit reserviere ich folgendes Angebot:
England - Wiege der Eisenbahn - 07.05.2018 - 13.05.2018

Personen:
Vorname:
Name:
Straße:
PLZ:
Ort:
Email:
Telefon:
Mitteilung:
Hinweis: Die Reservierung wird erst mit Erhalt einer verbindlichen Reservierungsbestätigung wirksam.
  Ich habe die Allgemeine Geschäfts- bedingungen gelesen und erkläre mich mit Ihnen sowie der Übermittlung meiner Daten an den Veranstalter einverstanden.
  Ja, ich möchte in Zukunft Informationen von der TMGS zu Veranstaltungen und Reisen erhalten. Zu diesem Zwecke darf die TMGS meine Daten verwenden.

 

weitere Informationen:

Schadé Tours Eisenbahntouristik

Kontakt:

Schadé-Tours
Eisenbahntouristik
Hohwaldweg 11
01904 Steinigtwolmsdorf

Tel.: 035951 18325
Fax: 035951 18326


E-Mail-Kontakt
Netzwerk bahnnostalgie Deutschland
Bahnhofstr. 5
D-01471 Radeburg
Tel: +49 35208 342516