SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland




 
 

05.01.2018 - 12.01.2018
Winter im Wassertal und die Waldbahn Moldovita

Die Winter der Karpaten sind als besonders schneereich und lang bekannt. Und hier ganz im Osten Europas verkehren zwei der interessantesten Waldbahnen! Neben den dampfbespannten Touristenzügen fahren hier noch echte Holzabfuhrzüge. Sie erleben diese einmaligen Bahnen in den extremsten Witterungen. Natürlich besuchen Sie auch landschaftlich und kulturhistorisch bedeutende Orte in den Regionen entlang der Bahnen.  

Programm

Anreise

Begleiten Sie uns zu dieser unvergesslichen Wintertour in die Karpaten. Um am Abend den Osten Ungarns zu erreichen, passieren wir Prag, Bratislava und Budapest.Übernachtung im Raum Ostungarn

Der innere Karpatenbogen

Wir verlassen die östliche ungarische Tiefebene und starten in Richtung Siebenbürgen/ Ostkarpaten. Auf der Fahrt bekommen Sie schon einen ersten Eindruck der von der Ursprünglichkeit der hiesigen Landschaft. Sie überqueren die ersten Pässe und gelangen zum "fröhlichen Friedhof". Die unzähligen, sehr farbig gehaltenen Grabstelen verdeutlichen auf unterhaltsamen Bildern das Leben und Sterben der Betroffenen.Übernachtung im Raum Viseu

Wassertalbahn (Dampfzug)

Heute erleben Sie die Wassertalbahn! Im Dampfzug geht es sehr gemütlich von Viseu de Sus bis nach Paltin. Hier, inmitten der Rumänischen Karpaten, ist die Natur noch unberührt. Nach der Fahrt mit dem Traditionszug bleibt noch etwas Zeit für den Ort - oder das Depo! Übernachtung im Raum Viseu.

Wassertalbahn (Holzarbeiterzug)

Eine Bahnfahrt der ganz besonderen Art steht heute auf dem Programm: Sie fahren am frühen Morgen mit dem Waldarbeiterzug ins Gebirge. Dieser verkehrt oft bis ans Ende der befahrbaren Strecke und passiert die Tunnel der Wassertalbahn. Erleben Sie Holzverladung und den Transport der Stämme ins Tal. Übernachtung im Raum Viseu

Moldauklöster

Die rumänisch-orthodoxen Moldauklöster sind bekannt für Ihre beeindruckenden Wandmalereien. Sie stehen unter UNESCO-Schutz. Besuchen Sie heute das Kloster Voronet. Übernachtung im Raum Moldovita / Suceava.

Schmalspurbahn Moldovița

Für den Holzabtransport war die Bahn Moldovița gebaut worden. Sie verband die Wälder mit der Regelspurbahn und gewährleistete somit den Abtransport des Holzes. Genießen Sie die heutige Fahrt im Dampfzug. Übernachtung im Raum Moldovita / Suceava.

Siebenbürgen, Nordungarn

Nachdem wir den Maramures-Nationalpark bei Viseu verlassen haben, schneidet die Route Siebenbürgen. Am frühen Abend erreichen Sie Ihr Quartier zur Zwischenübernachtung in Ungarn.

Heimreise

Eine Reise zu einer der vielleicht interessantesten Waldbahnen Europas geht zu Ende. Sie erlebten die einzige noch ihrer ursprünglichen Aufgabe dienende Schmalspurbahn. Rückkehr zu den Ausgangsorten am Abend.

Lage
  • Ausgangspunkte  Dresden
  • Auf Anfrage kann ein Transfer von und zu Ihrem Heimatort erfolgen.
Leistungen im Reisepreis enthalten
  • 7 x Übernachtung/Frühstück
  • Besuch des "Fröhlichen Friedhofes"
  • Fahrt mit dem Dampfzug der Wassertalbahn
  • Fahrt mit dem Waldarbeiterzug/Motordraisine
  • auf der Wassertalbahn
  • Besuch des Moldovița-Klosters
  • Besuch des Klosters Voronet
  • Fahrt im Dampfzug der Schmalspurbahn Moldovița
  • fachkundige Reiseleitung
  • Transfer ab Hotel zu den Ausflugszielen
  • Transfer von und nach Dresden
  • Reisepreissicherungsschein
Termine
  • 05.01. bis 12.01.2018
  • 04.01. bis 11.01.2019
Reisepreis

Doppelzimmer 1.219,00 €
Einzelzimmer 1.359,00 €
Kinder bis 12 Jahre 853,30 €
 

Der Reisepreis gilt ab Dresden.
Individuelle Zustiege entlang der Reiseroute nach Absprache.
Auf Anfrage kann ein Transfer von und zu Ihrem Heimatort erfolgen.

Weitere Informationen zu Schade Tours

zurück

Plätze jetzt buchen

verfügbar: 20 von 20

Hiermit reserviere ich folgendes Angebot:
Winter im Wassertal und die Waldbahn Moldovita - 05.01.2018 - 12.01.2018

Personen:
Vorname:
Name:
Straße:
PLZ:
Ort:
Email:
Telefon:
Mitteilung:
Hinweis: Die Reservierung wird erst mit Erhalt einer verbindlichen Reservierungsbestätigung wirksam.
  Ich habe die Allgemeine Geschäfts- bedingungen gelesen und erkläre mich mit Ihnen sowie der Übermittlung meiner Daten an den Veranstalter einverstanden.
  Ja, ich möchte in Zukunft Informationen von der TMGS zu Veranstaltungen und Reisen erhalten. Zu diesem Zwecke darf die TMGS meine Daten verwenden.

 

weitere Informationen:

Schadé Tours Eisenbahntouristik

Kontakt:

Schadé-Tours
Eisenbahntouristik
Hohwaldweg 11
01904 Steinigtwolmsdorf

Tel.: 035951 18325
Fax: 035951 18326


E-Mail-Kontakt
Netzwerk bahnnostalgie Deutschland
Bahnhofstr. 5
D-01471 Radeburg
Tel: +49 35208 342516