SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland




 
 

30.11.2018 - 03.12.2018
Winterdampf im Erzgebirge

Das Erzgebirge - der Inbegriff für Weihnachten, mit Schwibbögen, Räuchermännchen, Pyramiden und heimatlicher Volkskunst und in unserem Fall auch mit Dampf! Erleben Sie ein unvergessliches Adventswochenende bei Weihnachtsromantik auf den verschiedenen Bahnen. Wir besuchen natürlich auch den höchsten Berg Sachsens. Mit seinen 1214 mNN ist der Fichtelberg weithin sichtbar und mit der Seilbahn bequem zu bezwingen. Aussichten bis weit ins Landesinnere und nach Böhmen sind bei entsprechendem Wetter atemberaubende Realität. Genießen Sie auf unseren Fahrten märchenhaft geschmückte Erzgebirgsdörfer und weihnachtlich dekorierten Städte.    

Programm

Anreise

Nach Ihrer  Anreise werden Sie von unserem Reiseleiter mit einer echt erzgebirgischen Spezialität auf das Herzlichste willkommen geheißen. Am ersten Abend wollen wir uns untereinander kennen lernen.

Schmalspurbahn Cranzahl - Oberwiesenthal, Fichtelberg

Ein Aufstieg auf den Fichtelberg einmal anders, beginnend am Bahnhof Cranzahl. Die Schmalspurbahn bringt uns im Dampfzug in die höchstgelegene Stadt Deutschlands – nach Oberwiesenthal. Wir haben hier bereits 250 Höhenmeter auf unserer Reise überwunden. Die restlichen gut 300 m schaffen wir mit der Schwebebahn. Zwar kein anstrengender Aufstieg, dafür aber um so erlebnisreicher!

Karlovy Vary

Am steil abfallenden Südhang des Erzgebirges bietet die Natur eine Vielzahl Quellen. Der wohl bekannteste Kurort dieses Gebietet ist Karlovy Vary. Wir schlendern durch die Vielzahl der heißen Trinkquellen und machen mit der städtischen Standseilbahn eine Fahrt zum Aussichtpunkt über der Stadt.

Schmalspurbahn Wolkenstein - Jöhstadt, Bergparade

Im Weihnachtsland Erzgebirge ist nahezu jeder Ausflug ein Erlebnis. So wird es auch mit unserer heutigen Tour sein. Das nunmehr 7 km lange Teilstück von Steinbach nach Jöhstadt der ehemaligen Trasse Wolkenstein – Jöhstadt werden wir heute mit Dampf befahren. Im Anschluss besuchen wir eine der bedeutendsten Bergparaden im Erzgebirge. Beenden wollen wir diesen herrlichen Tag mit einer abendlichen Lichterfahrt durch das weihnachtlich geschmückte Erzgebirge.

Schmalspurbahn Schönheide – Stützengrün, Bahnhof Rittersgrün

Nach neuerlicher Fahrt durch das weihnachtliche Erzgebirge erreichen wir eine weitere im Wiederaufbau befindliche Bahn. Ein Teil von Sachsens ältester Schmalspurbahn mit 750 mm Spurweite ist eines unserer heutigen Ziele. Die einstmals längste Bahn ihrer Art ist heute als Museumsbahn Schönheide wieder 4,5 km lang und entlockt Jung und Alt die Begeisterung und Erinnerung an längst vergangene Zeiten.

Abreise

Leider geht auch das schönste Wochenende einmal zu Ende. Am Nachmittag treten wir die individuelle Heimreise an. Ein kostenfreier Transfer nach Chemnitz ist gewährleistet.

Lage
  • Ausgangspunkte  Dresden und Chemnitz
  • Auf Anfrage kann ein Transfer von und zu Ihrem Heimatort erfolgen.
Leistungen im Reisepreis enthalten
  • 3x Übernachtung / Frühstück
  • Begrüßungsdrink
  • Fahrten mit der schmalspurigen Dampfbahn Cranzahl – Oberwiesenthal
  • Fahrt mit der Fichtelbergschwebebahn
  • Fahrt im Regelzug Schwarzenberg - Karlovy Vary
  • Fahrt mit der Standseilbahn in Karlovy Vary
  • Fahrt im Dampfzug Schönheide Stützengrün
  • Fahrt im Dampfzug Steinbach - Jöhstadt
  • Schmalspurbahnmuseum Rittersgrün
  • Lichterfahrt durch das weihnachtliche Erzgebirge
  • Besuch der Bergparade
  • fachkundige Reiseleitung
  • Transfer ab Hotel zu den Ausflugszielen
  • Transfer von und nach Chemnitz, Dresden
  • Reisepreissicherungsschein
Reisepreis

Doppelzimmer 425,00 €
Einzelzimmer 475,00 €
Kinder bis 12 Jahre 297,50 €
 

Der Reisepreis gilt ab  Chemnitz und Dresden.
Individuelle Zustiege entlang der Reiseroute nach Absprache.
Auf Anfrage kann ein Transfer von und zu Ihrem Heimatort erfolgen.

Weitere Informationen zu Schade Tours

zurück

Plätze jetzt buchen

verfügbar: 20 von 20

Hiermit reserviere ich folgendes Angebot:
Winterdampf im Erzgebirge - 30.11.2018 - 03.12.2018

Personen:
Vorname:
Name:
Straße:
PLZ:
Ort:
Email:
Telefon:
Mitteilung:
Hinweis: Die Reservierung wird erst mit Erhalt einer verbindlichen Reservierungsbestätigung wirksam.
  Ich habe die Allgemeine Geschäfts- bedingungen gelesen und erkläre mich mit Ihnen sowie der Übermittlung meiner Daten an den Veranstalter einverstanden.
  Ja, ich möchte in Zukunft Informationen von der TMGS zu Veranstaltungen und Reisen erhalten. Zu diesem Zwecke darf die TMGS meine Daten verwenden.

 

weitere Informationen:

Schadé Tours Eisenbahntouristik

Kontakt:

Schadé-Tours
Eisenbahntouristik
Hohwaldweg 11
01904 Steinigtwolmsdorf

Tel.: 035951 18325
Fax: 035951 18326


E-Mail-Kontakt
Netzwerk bahnnostalgie Deutschland
Bahnhofstr. 5
D-01471 Radeburg
Tel: +49 35208 342516