SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland





 
 

13. Lausitzer Mineralienbörse

Große Sammlerbörse am Kühlhaus IV, Mitmachangebote

Die Energiefabrik Knappenrode wird zum Marktplatz für Mineralienfreunde und Sammler edler Steine. Händler und Mineraliensammler aus Deutschland, Polen und Tschechien treffen sich zur großen Lausitzer Mineralienbörse.

Wer möchte, kann sich an diesem Tag auf Schatzsuche begeben: Ausgerüstet mit Waschpfanne, Schaufel und Sieb können sich Besucher unter fachkundiger Anleitung im Goldwaschen üben oder aber auf die Suche nach einheimischen Mineralien begeben. Gegen einen geringen Obolus besteht die Möglichkeit, Steine zu schneiden, zu schleifen und zu polieren.

Wie immer lohnt an diesem Tag auch ein Blick in die „Schatzkammer“ des Museums. In der Ausstellung „Schätze der Erde“ sind eindrucksvolle Funde aus dem Lausitzer Revier und angrenzenden Regionen zu bewundern.

Eine Veranstaltung des Vereins der Freunde für Mineralogie und Geologie Ostsachsen e.V. (VFMG) und der Energiefabrik Knappenrode

Lage
Öffnungszeiten

                                     10.00 bis 18.00 Uhr
Eintrittspreise

Auszug aus dem Tariftabelle.
 

Erwachsene 5,00 €
Schüler, Auszubild., Studenten, Schwerbehinderte 2,50 €
Kinder bis 6 Jahre frei
Familienkarte (max. 2 Erwachs. mit Kindern) 10,00 €
Weitere Informationen zur Energiefabrik Knappenrode

zurück

 

weitere Informationen:

Energiefabrik Knappenrode

Kontakt:

Sächsisches Industriemuseum
Energiefabrik Knappenrode
Ernst-Thälmann-Straße 8
02977 Hoyerswerda
OT Knappenrode

Tel.: 03571 604267
Fax: 03571 604275


E-Mail-Kontakt


Netzwerk bahnnostalgie Deutschland
Bahnhofstr. 5
D-01471 Radeburg
Tel: +49 35208 342516