SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland





 
 

Dampferparade PD Diesbar

Im Rahmen des 18. Dampfschiff-Festes starten neun historische Schaufelraddampfer am Abend des 20. August in Formation zur Paradefahrt mit Live-Musik an Bord und Feuershow am Blauen Wunder (Loschwitzer Brücke).

Der PD “Diesbar”, gebaut 1884, wird als einziger Raddampfer der Flotte mit Kohle befeuert. Die Dampfmaschine, ehemals aus dem Jahr 1841 vom “PD Bohemia” stammend, gilt heute als die älteste und noch im Einsatz befindliche Raddampfmaschine der Welt. Gemütliche Salons, die mit viel Liebe zum Detail rekonstruiert wurden, stehen Ihnen für Ihre Veranstaltung zur Verfügung.

Abfahrts- und Ankunft
Fahrtzeit

18.30 bis 23.00 Uhr (Ankunft 22.30)
Preise

Erwachsene 30,00 €
Kinder (6-14 Jahre) 20,00 €
weitere Fahrten
  • PD Dresden, PD Leipzig, PD Pillnitz, Meissen, PD Kurort Rathen, PD Pirna,
    PD Stadt Wehlen, PD Diesbar
Der Raddampfer “Diesbar”
... verfügt über zwei stilvoll eingerichtete Salons im nostalgischen Ambiente mit aufwändig bearbeiteten Holzdecken und Heizung und Übertragungsanlage in allen Salons. Bis zu 204 Gäste können die Fahrt auch auf den Holzdecks oder dem überdachten Sonnendeck, mit Ausschank und Bordkiosk genießen.
Die Besonderheiten auf dem Schiff sind die Ansicht der freigelegten historischen Dampfmaschine, die nostalgische Dampfpfeife, der elektrisch kippbarer Schornstein und Befeuerung mit Kohle.
Barrierefreiheit
  • Rollstühle: nicht möglich
  • Faltrollstühle: eingeschränkt möglich
  • Fahrradmitnahme: eingeschränkt möglich
  • Kinderwagen: eingeschränkt möglich
Technische Daten
  • Baujahr / Bauwerft: 1884, Dresden Blasewitz
  • Länge des Schiffes: 53,5 m
  • Schaufelräder: Patenträder 3,80 m Durchmesser mit 10 beweglichen Stahlschaufeln
  • Breite über die Radkästen: 10,2 m
  • Maschine: oszillierende Zweizylinder-Verbunddampfmaschine mit Einspritzkondensation
  • Leistung: 110 PS
  • Kessel: 2-Flammrohr-Zylinderkessel
  • Betriebsstoff / Verbrauch: Heizöl extra leicht / ca. 100-120 l/h
  • Geschwindigkeit: stromaufwärts: 12 km/h stromabwärts: 14 km/h
  • Tiefgang (leer): 79 cm
  • Besatzung: Schiffsführer, Matrose, Dampfmaschinist, Heizer
Schiffs-Chronik Raddampfer “Dresden”

1884 Jungfernfahrt als Glattdeckdampfer “Pillnitz” mit einer sehr eleganten Einrichtung am 15. Mai 1884
1927 Umbenennung in PD “Diesbar”
1945 Einsatz als Fährdampfer im Stadtzentrum von Dresden nach der Zerstörung aller Elbbrücken
1949 Ersatz der hölzernen Radschaufeln durch Stahlschaufeln
1978 Stilllegung, Großreparatur von Schiff und Maschine, Abstellung im Hafen Dresden-Neustadt
1985 umfassende Rekonstruktion auf der Werft Laubegast und Ausbau zum technischen Denkmal durch den Kulturbund der DDR
1986 Teilfertigstellung, Liegeplatz am Terrassenufer anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Sächsischen Dampfschiffahrt
1989 Wiederindienststellung nach umfangreicher Rekonstruktion durch die Werft Laubegast am 7. Oktober 1989
1992 bis 1993 Teilrekonstruktion und Wiederindienststellung
Dieses Schiff

eignet sich hervorragend für:

  • Rundfahrten
  • Tanzveranstaltungen
  • Tagungen und Kongresse inklusive Tagungstechnik
  • Ausstellungen
  • Bankettveranstaltungen
  • Jubiläen, Hochzeiten, Geburtstage
  • Winterfahrten (auf Anfrage)
  • Musikfahrten
  • Partys / Feiern im kleineren Rahmen
Fahrplan Hauptsaison

Auszug aus dem Fahrplan Hauptsaison 02. Mai bis 15. Oktober 2017.

Fahrt Stadtfahrt zu Wasser
Verkehrstage täglich täglich täglich täglich
Dresden ab 11.00 13.00 15.00 16.00
Blasewitz l l l l
Dresden an 12.30 14.30 16.30 17.30

Fahrt Schlösserfahrt
Verkehrstage täglich täglich täglich
Dresden ab 10.00 12.00 14.00
Blasewitz 10.50 12.50 14.50
Pillnitz an 11.50 13.50 15.50
Rückfahrt Schlösserfahrt
Pillnitz ab 12.10 14.10 16.10
Blasewitz 12.40 14.40 16.40
Dresden an 13.10 15.10 17.10

Fahrt Sächsische Schweiz
Verkehrstage täglich täglich täglich täglich täglich
Dresden ab 09.30 - 10.15 - 17.00
Blasewitz 10.10. - 10.55 - 17.40
Pillnitz 11.00 - l 12.45 18.30
Heidenau 11.15 - 11.55 13.00 18.45
Pirna 12.00 09.30 12.40 13.45 19.30
Stadt Wehlen 12.45 10.15 13.25 14.30 -
Kurort Rathen 13.15 10.45 13.55 15.00 -
Königstein 14.10 11.30 14.45 15.45 -
Prossen - 11.45 15.00 16.00 -
Bad Schandau an - 12.30 15.45 16.30 -
Rückfahrt Sächsische Schweiz
Bad Schandau ab 09.30 13.00 - 16.15
Prossen 09.45 13.15 - 16.30
Königstein 10.00 13.30 14.50 16.45
Kurort Rathen 10.30 14.00 15.20 17.15
Stadt Wehlen 10.45 14.15 15.35 17.30
Pirna 11.20 14.50 16.10 18.05
Heidenau 11.40 15.10 16.30 18.25
Pillnitz 12.00 15.30 16.50 18.45
Blasewitz - 16.00 17.20 19.15
Dresden an - 16.30 17.50 19.45

Fahrt Abendfahrt
Verkehrstage Dienstag / Mittwoch von Juni bis August
Dresden ab 19.00
Blasewitz l
Dresden an 21.30

Fahrt Sächsische Weinstraße
Verkehrstage Dienstag bis Sonntag / feiertags
Dresden ab 09.45
Radebeul 10.45
Meißen 11.45
Diesbar 12.25
Seußlitz an 12.41
Rückfahrt Sächsische Weinstraße
Seußlitz ab 13.30
Diesbar 13.45
Meißen 15.00
Radebeul 16.45
Dresden an 18.15

Fahrt Schrammsteinfahrt
Verkehrstage Freitag / Samstag
Bad Schandau ab 17.00
Bad Schandau an 18.30
Fahrpreise

Auszug aus der Tariftabelle.

Kurzstrecke Zone 1 Zone 2 ab Zone 3 Rückf.
Vollzahler 7,50 11,00 16,50 22,00 5,00
Ermäßigt 5,00 7,00 11,00 14,00 3,00
Familienkarte für alle Linienfahrten, max 2 Vollzahler + mind., 1 bis max 5 Kinder (bis 14 J.) 45,00
Jahreskarte 100 100,00
100+1 180,00
ermäßigt 50,00
Gruppenrabatte ab 20 Personen 5 %
ab 40 Personen 10 %
ab 70 Personen 12 %
Stadtfahrt zu Wasser
 
Vollzahler Dresden-Blasewitz-Dresden  18,50
Ermäßigt Dresden-Blasewitz-Dresden 11,00
Abendfahrt Vollzahler Dresden-Pillnitz-Dresden 22,00
Ermäßigt Dresden-Pillnitz-Dresden 14,00
Schlösserfahrt Vollzahler Dresden-Pillnitz 16,50
Ermäßigt Dresden-Pillnitz 11,00
Vollzahler Dresden-Pillnitz-Dresden 21,50
Ermäßigt Dresden-Pillnitz-Dresden 14,00
Weitere Informationen zur Sächsischen Dampfschiffahrt

zurück

 

weitere Informationen:

Sächsische Dampfschiffahrt

Kontakt:

Sächsische Dampfschiffahrts GmbH & Co. Conti Elbschiffahrts KG
01067 Dresden

Tel.: 0351 86609-0


E-Mail-Kontakt


Netzwerk bahnnostalgie Deutschland
Bahnhofstr. 5
D-01471 Radeburg
Tel: +49 35208 342516