SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland





 
 

Museumsbahnbetrieb

...mit Schienentraktor "Paul" und Aussichtswagen.

Zwischen Markersdorf und Diethensdorf im Chemnitztal versteckt der Osterhase jedes Jahr zahlreiche bunte Osternester. „In diesem Jahr haben wir ihn schon auf dem neuen Radweg gesehen. Er rollerte die bunt bemalten Eier von Wittgensdorf kommend am Museumsbahnhof vorbei zu unserer Osterwiese“

Natürlich bieten die Museumsbahner deshalb wieder Sonderzüge ins Schweizerthal an. „Am Ostersonntag und Ostermontag laden wir alle neugierigen Kinder mit Eltern und Großeltern zu den Osterfahrten zu uns ein.

Neben der Suche nach den Osternestern können frühlingshaft kreativ Gipsfiguren bemalt werden.

Auch die Mitropa hat für zahlreiche hungrige Bäuche und durstige Kehlen vorgesorgt.  Die Züge verkehren jede halbe Stunde zur Osterwiese.

Lage
Betriebszeiten
  • Ostern zwischen 13.00 Uhr und 18.00 Uhr
Fahrplan
Aussichtsfahrten
13.00 - 18.00 Uhr Abfahrtszeit alle 30 Minuten
Preise
Diesel-Zugfahrt auf der Museumsstrecke Hin-&Rückfahrt
Erwachsener 4,50 €
Kind (4-14 Jahre) 3,00 €
Weitere Informationen zum Museumsbahnhof Markersdorf-Taura

zurück

 

weitere Informationen:

Eisenbahnfreunde Chemnitztal

Kontakt:

Eisenbahnfreunde Chemnitztal e.V.
Museumsbahnhof Markersdorf-Taura
Hauptstraße 100
09236 Claußnitz/OT Markersdorf
Markersdorf-Taura

Tel.: 0178 2477346


E-Mail-Kontakt


Netzwerk bahnnostalgie Deutschland
Bahnhofstr. 5
D-01471 Radeburg
Tel: +49 35208 342516