SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland




  
 
Feldbahnmuseum Herrenleite

Lohmen (Sächsische Schweiz)

Historische Feldbahnen in Sachsen

Mit Dampf, Elektroenergie oder von Motoren angetrieben, ratterten Feldbahnen meist in 600 mm Spurweite einst durch Steinbrüche, waren in Ziegeleien, Sandgruben, im Straßen- und Eisenbahnbau sowie in der Forst- und Landwirtschaft im Einsatz. Beim Militär traf man diese flexibel einsetzbaren Bahnen Fahrzeug als Heeresfeldbahn. Die sächsischen Feldbahnfreunde haben sich dem Erhalt dieser technischen Denkmäler verschrieben. Für ihre Gäste fahren sie mit Dampf-, Diesel- und elektrischen Lokomotiven auf den Feldbahnen in der Oberlausitz, in der Sächsischen Schweiz, im Leipziger Land und in Chemnitz. So kann man an den Fahrtagen Industriekultur pur als Freizeitspaß für die ganze Familie erleben.

Führungen

In begrenztem Umfang können wir nach Terminabsprache auch Führungen für Gruppen und Einzelpersonen organisieren. Hierbei besteht zwar die Möglichkeit, sich (fast) alles anzusehen, aber nur ein Teil der Fahrzeuge kann ins Freie rangiert bzw. in Betrieb vorgeführt werden. Bei Interesse an einer Führung melden Sie sich bitte bei uns. Für Führungen werden im allgemeinen keine Eintrittsgelder verlangt, jedoch endet die Führung irgendwo in der Nähe der Spendenbüchse oder des Souvenirstandes, wo wir uns über jeden hineinklimpernden Euro oder jeden verkauften Werkbahnreport sehr freuen. Als kurzen Hinweis möchten wir noch anfügen, daß es günstig ist, bei Teilnahme an einer Führung nicht die beste Garderobe anzuziehen, da es bei uns (noch) zuweilen extrem eng zugeht und nicht alle Fahrzeuge klinisch sauber sind.


Erlebnisse am Rande
Basteibrücke Felsformation mit berühmter Aussichtsplattform und Hotel mit Restaurant
Kletterparadies Sächsische Schweiz mit über 1100 zugelassenen Kletter-Gipfeln ist es das deutsche Kletter-Paradies Nummer 1 in einzigartiger Felslandschaft
Amselsee durch Talsperre aufgestauter schlauchartige gebogene, etwa 550 m langer Forellenteich im Sommer als Gondelteich genutzt
Amselfall berühmter Wasserfall des Amselgrundbach etwa einen Kilometer nördlich der Bastei
Nationalpark Sächsische Schweiz Sachsens einziger Nationalpark, Bizarre Felslandschaft aus Sandstein und wilde Schluchten

Museumsstandort Feldbahnmuseum Herrenleite

Lage

Das Museum befindet sich in der Sächsische Schweiz in der Nähe des Ortes Lohmen.

Anfahrt mit Bus & Bahn

S-Bahn bis Pirna, weiter RB Richtung Dürrröhrsdorf/Neustadt stündlich bis Lohmen (Fahrplan DB, Zielbahnhof: "Lohmen"), von dort zu Fuß etwa 2 km, vom Bahnhof Richtung Dorfstraße, dort rechts (Richtung Pirna-Copitz) und hinter der Eisenbahnbrücke gleich wieder links, ca. 700 m Weg über eine freies Feld, hinunter ins Tal, unten hinter Bahnübergang (stillgelegtes Anschlußgleis) links, nach etwa 1000 m befindet sich auf der linken Seite das Mineralölwerk Herrenleite.

Bus Linie 238 bis Dorf Wehlen, Dorfplatz (Fahrplan DB, Zielort: "Dorf Wehlen", Haltestelle: "Dorfplatz"), zurücklaufen zum Ortseingang, dort der letzte Weg rechts über freies Feld ins Tal hinunter - mit ca. 1 km der kürzeste Fußweg, aber auch der dünnste Fahrplan.

Stadtbus Pirna Linie M oder Überlandbus Linie 238 bis Mockethal (Fahrplan DB, Haltestelle: "Mockethal Grauer Storch"), von der Haltestelle ein kurzes Stück Richtung Dorf Wehlen weiterlaufen, hinter der Schmiede links in den asphaltierten Weg ("Anlieger frei") einbiegen und immer geradeaus (etwa 2,5 km) das Tal entlang laufen, dann findet man das Gelände wieder auf der linken Seite.

Anfahrt mit dem Auto

Anfahrt über die Autobahn A17 bis zur Anschlussstelle Pirna oder über Bundesstraße 172 von Dresden bis Pirna, unter der neuen Elbbrücke durchfahren, nach ca. 500 m links Richtung Neustadt, am Bahnhof vorbei über die alte Elbbrücke fahren, weiter Hauptstraße bergauf bis zur "Kauflandkreuzung" kurz vor dem gleichnamigen Großmarkt, dort rechts Richtung Stadt Wehlen, weiter wie im letzten Abschnitt.




 

Kontakt:

Feldbahnmuseum Herrenleite
Herrenleithe 10
01847 Lohmen / Sächsische Schweiz

Tel.: 03501 464546


E-Mail-Kontakt

Lage:


Öffnungszeiten:

Das Feldbahnmuseum Herrenleite vom 30. April bis 24. September jeden Sonnabend 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Fahrtage 2016
23./24.05.16  10.00-18.00 Uhr
14.-16.05.16  10.00-18.00 Uhr
20./21.08.16  10.00-18.00 Uhr
01.-03.10.16  10.00-18.00 Uhr
26./27.11.16  11.00-16.00 Uhr
Bei Besuchen Außerhalb der Öffnungszeiten, bitten wir sich bitte vorher telefonisch oder per E-Mail anzumelden.
Wir können keine pauschale Garantie auf Anwesenheit geben.

Eintrittspreise:

Erwachsene 4,00 €
Kinder 3 - 16 Jahre 1,00 €
Familien (max. 2 Erwachsene + beliebig viele Kinder) 8,00 €
Ermäßigte (Schüler, Azubis, Studenten, Wehr- und Zivildienst- leistende sowie Behinderte 2,00 €

Darin enthalten sind beliebig viele Mitfahrten auf den Feldbahnzügen.






Find us on Google+
Google
Netzwerk bahnnostalgie Deutschland
Bahnhofstr. 5
D-01471 Radeburg
Tel: +49 35208 342516


Bahnnostalgie Deutschland