SACHSEN-ANHALT - Wir stehen früher auf.
SACHSEN. LAND VOn WELT
Bahnnostalgie Deutschland




 
 
August 2010

Eisenbahn- und Stadtfest Nossen

Kaum ist das Jubiläums-Heizhausfest in Chemnitz am zurückliegenden Wochenende vorbei, lo(c)ken bereits die nächsten Veranstaltungen rund um Sachsens Nostalgiebahnen. Am letzten August-Wochenende erwartet Sie in der Mitte Sachsens, im beschaulichen Städtchen Nossen, ein großes Eisenbahnfest. Aus Anlass des 825jährigen Stadtjubiläums gibt es nicht nur ein Stadtfest mit Festumzug, Weinfest und buntem Markttreiben, sondern auch ein Treffen historischer Loks auf dem Bahnhof. Dazu fahren auf der Zellwaldbahn historische Triebwagen der Deutschen Reichsbahn als Pendelzüge nach Freiberg, am 28. August rollt zudem ein dampflokbespannter Sonderzug aus Löbau an, der auch von Dresden und Meißen Festbesucher nach Nossen bringen wird.

Sonderzüge durch Sachsen und über Sachsen hinaus

Am gleichen Wochenende startet zudem die traditionelle "Elbedampf"-Fahrt aus dem Erzgebirge von Schwarzenberg nach Dresden, hier verbinden sich Dampfschiff- und Dampfzugfahrt zu einem besonderen Erlebnis. Ebenfalls am 28./29. August lädt der Windbergbahn-Verein auf seinen Museumsbahnhof im Süden Dresdens zum Bahnhofsfest. Am darauffolgenden ersten Septemberwochenende fahren dann die Leipziger und Chemnitzer Eisenbahnvereine mit zwei Dampflok-Sonderzügen ins thüringische Meiningen, um dort bei den Dampfloktagen live dabei zu sein. Wer es lieber eine Nummer kleiner mag, kann am 4./5. September auch bei der Museumsbahn in Schönheide vorbeischauen, diese steht beim 11. Bürstenfest unter Volldampf.

Tägliches Dampfeisenbahnvergnügen

Nicht nur am Wochenende, sondern täglich - montags bis sonntags - bieten Ihnen die vier sächsischen Schmalspurbahnen mit planmäßigem Dampflokbetrieb besonderes Reisevergnügen: Egal, ob Sie auf der schmalen 750mm-Spur durch das Erzgebirge nach Kurort Oberwiesenthal, von Freital durch den felsigen Rabenauer Grund nach Dippoldiswalde, vom Elbtal zum Schloß Moritzburg oder ausgehend von Zittau hinauf in das gleichnamige Gebirge reisen: Steigen Sie ein und erleben Sie Sachsen unter Dampf.

Informationen zu weiteren Veranstaltungen und Fahrten finden Sie wie immer im Internet auf unserer Seite www.dampfnostalgie-deutschland.de. Für Anfragen zum Netzwerk "Sachsen unter Dampf" sind wir für Sie gern per Mail an info@dampfnostalgie-deutschland.de oder einfach telefonisch unter 0351 8104790 erreichbar.



PDF-Version

zurück

   
Find us on Google+
Google
Netzwerk bahnnostalgie Deutschland
Bahnhofstr. 5
D-01471 Radeburg
Tel: +49 35208 342516


Bahnnostalgie Deutschland